guavesker Bewusstseinszustand

Wir halten es für möglich, Neues zu kreieren.
Wir beschwören Sphärenbrüche.
Wir glauben an die Fantasie.
Wir glauben an Freundschaft.
Wir glauben an das Gute.

Die guaveske Kunst entsteht in einem Institut (welches ein Wanderinstitut ist: es bewegt sich mit dem guavesken Künstler wie ein angeschossener Schatten, der eine schlechte Kondition hat). Es ist das Institut für Jenga Turm-Forschung und Assoziationen, geleitet von Christian Buchner und Joshua Groß.

Werbeanzeigen